igb AG – In Dimensionen BauenWir konzipieren, planen und bauenigb AG · In Dimensionen bauen

  • Neubau Wohnanlage Graefenthal_2
  • Neubau Wohnanlage Graefenthal_1
  • Neubau Wohnanlage Graefenthal_3

22. März 2019

Themen: Generalplaner, Neubau, Sozialimmobilie, Wohnen

Nur ein Jahr Bauzeit für neue Wohnanlage in Gräfenthal

Dieses ambitionierte Ziel hat die igb AG für das neue Gebäude in Gräfenthal, für das jetzt der Spatenstich in feierlichem Ambiente vollzogen wurde. Im Neubau der AWO AJS gGmbH sollen 2020 jeweils 12 Bewohnerinnen und -bewohner in zwei Wohngemeinschaften einziehen können. Zuvor hatte igb schon den Abbruch des auf dem Grundstück bestehenden, aber baufälligen Kulturhauses betreut. Nun ist igb als Generalplaner für den Neubau beauftragt.

Die igb AG freut sich über diesen Auftrag sehr, da es sich bei diesem Bauprojekt um die Revitalisierung einer bereits bebauten innerstädtischen Fläche handelt. Somit werden keine neuen grünen Flächen am Rande der Stadt verbraucht. Ein weiterer Vorteil der neuen Wohnanlage wird damit auch die schnelle Erreichbarkeit der sozialen Infrastruktur, wie beispielsweise Nahversorgung oder ÖPNV, sein.

Für die AWO ist der Neubau eine gute Ergänzung zu den bereits bestehenden Angeboten der vollstationären Pflege oder der vom Kreisverband unterhaltenen Seniorenbegegnungsstätte sowie des AWO-Jugendclubs und des AWO-Kindergartens in Gräfenthal. Das Vorhaben dient dabei auch der Entwicklung des ländlichen Raumes in Thüringen – ein Anliegen, das die igb AG gerne unterstützt.

Beachtenswert ist der baukonstruktive Schwerpunkt der Baumaßnahme, liegt dieser hier in der Gründung auf einer Vielzahl erdgeologischer Schichtungen. Die aktuelle Winter(bau)pause konnte für die Ausschreibung sowie die Vergabe der Gewerke genutzt werden. Nun liegt die Baugenehmigung vor, der erste Spatenstich ist getan. Somit beginnt jetzt die heiße Phase der Realisierung, wobei diese zusätzlich mit der angrenzenden Straßensanierungsmaßnahme des Landes Thüringen koordiniert werden muss.
Nach nur einem Jahr Bauzeit soll dann bereits im März 2020 die Eröffnung gefeiert werden.